KITA Märchenland

Potsdam-Drewitz

“Individuelle Spiellandschaft zum Anfassen”

Auf der Grundlage der Wünsche von Eltern und Betreuern entstand eine Spiellandschaft in deren Mittelpunkt die sinnliche Wahnehmung der Kinder steht. So wurden Spielinseln gestaltet, die sich jeweils in charakterischischer Weise einem Material oder Baustoff widmen. Es entstand z.B. der Wald (Holzstämme, Holzhecksel), das Ziegelgebirge (Ziegel), das Klangwerk (Stahl) und die Spritzmulde (Wasser). Darüber hinaus stehen den verschiedenen Spielgruppen die Themenspielbereiche, "Wandellandschaft", "Piratenschiff" und "Lagune" zur Verfügung.
Die Bauausführung nach VOB wurde mit einer ABM-Maßnahme kombiniert.

Fördermittel: Soziale Stadt
Bauherr: Stadtverwaltung Potsdam
              FB. Jugend, Soziales und Wohnen
Projektsteuerung: Stadtkontor, Gesellschaft
                           für behutsame Stadterneuerung
Fläche: 5200 m²
Planungsleistung: 1-9
Fertigstellung: 2003